Tag-Nacht-Switch

TutorialTutorial von: Isa
Kategorie: PHP

In diesem Tutorial werde ich euch mein PHP-Skript zum Tag-Nachtwechsel näher bringen.

Dieses Skript habe ich 100% selbst erstellt und verlange daher auch einen Creditlink in jedem Layout, in dem ihr es verwendet habt und dieses zum Mitnehmen anbietet!
Verwendet ihr es in eurem Mainlayout, genügt ein Link auf der Creditunterseite!

Wie einige bereits gemerkt haben, haben wir auf Peril ein Layout (Nummer 3), dass ab 19 Uhr sein Design wechselt.

Das geschieht in 3 Schritten, die ich hier erkläre.
SCHRITT 1: DAS SKRIPT

  • Zuerst ermittelt ihr von eurer Windowskonfiguration die momentane Stunde und weist ihr die Variable std zu.
  • Anschließend ordnet ihr weiteren 2 Variablen tag und nacht die Bilder zu:
    Tag erhält die Bildurl, die tagsüber angezeigt werden soll und Nacht die Bildurl, die abends und nachts auf eurer Seite sichtbar sein soll.
  • Beachtet hierbei bitte, dass unbedingt die Backslashs (Auf der "?" und "ß"-Taste) vor den Anführungszeichen in dem IMG-Code stehen müssen, denn PHP beendet sonst die Zeichenkette und es funktioniert nicht.
  • Zu letzt erzeugen wir eine If-Bedingung:
    Wenn die Stunde über 7 und unter 19 Uhr ist, dann wird das Tagesbild angezeigt, ansonsten das Nachtbild.
    So schauts das...

    Der gesamte Beispielcode:
    Code:
            
    <?php // Abfrage der momentanen Stunde        
    $std date("G");// Headerzuordnung        
    $tag "<img src="Bilder/tag.png">";        
    $nacht "<img src="Bilder/nacht.png">";// Vergleichsoperatoren         
    if ($std >= && $std 19) { // von 7.oo Uhr bis 18.59 Uhr        
    echo $tag;        
            
    else {
    // von 19.oo Uhr bis 6.59 Uhr        
    echo $nacht;        
            
    }        
    ?>        


SCHRITT 2: DIE ANWENDUNG
Das Skript müsst ihr nun natürlich noch richtig in eurem Quelltext/Code einsetzen. Und zwar im Bodybereich bei der Headerverlinkung.

Beispiel:
Code:
<img src="Bilder/header.png" width="1002" height="700" border="0" style="position:absolute; top: 0; left:0">

So würde eine normale Headerverlinkung ausschauen (natürlich nicht gesliced), diese bearbeiten wir jetzt so, dass sie um 19 Uhr ein anderes Bild verlinkt.

Gesamter Anwendungscode:
Code:
    
<img src="<?php // Abfrage der momentanen Stunde    
$std date("G"); // Headerzuordnung    
    
$tag "Bilder/tag.png";    
$nacht "Bilder/nacht.png"// Vergleichsoperatoren    
if ($std >= && $std 19) { // von 7.oo Uhr bis 18.59 Uhr    
echo $tag; else {// von 19.oo Uhr bis 6.59 Uhr     
echo $nacht;    
}
?>" width="1002" height="700" border="0" style="position:absolute; top: 0; left:0">    


SCHRITT 3: DIE STYLESHEETS
Wenn ihr nicht nur das Bild, sondern auch das CSS dazu wechseln lassen wollt, lässt sich der Code natürlich auch bei der Styledatei, die ihr im Headbereich einbaut, anwenden:
Code:
    
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="/style.css"><br>


Vorheriges wird mit Tag-Nacht-Switch zu... :
Code:
Vorheriges wird mit Tag-Nacht-Switch zu... :    
    
// Headerzuordnung    
$tag = "tag.css";    
$nacht = "nacht.css";    
    
// Vergleichsoperatoren    
if ($std >= 7 && $std < 19) { // von 7.oo Uhr bis 18.59 Uhr    
echo $tag;    
}    
else {// von 19.oo Uhr bis 6.59 Uhr    
echo $nacht;    
}    
?>">    


Das wars viel Spaß!

Kommentare

Leider haben wir für diesen Eintrag noch keine Kommentare erhalten.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Homepage
Text
captchaWie viele ausgefüllte Kreise sind auf dem Bild?